Wir helfen Ihnen Ihre Fragen ums Sportrecht zu beantworten

Ob Verein, Verein, Athlet, Manager, Fan oder Medien und Vermarkter, im Sportbereich gibt es viele Teilnehmer, die ihre Interessen geltend machen wollen. Das Sportrecht definiert den rechtlichen Rahmen für Akteure: Verschiedene Gesetze bilden den Rahmen für die Verknüpfung des Athleten mit dem Manager, und Sportverbände legen Regeln für Athleten und Manager fest. Bei unterschiedlichen Interessen und Zielen entstehen natürlich Probleme und Konflikte zwischen einzelnen Vertragsparteien. Sie brauchen einen erfahrenen Experten, der in diesem Konfliktbereich arbeitet und alles über Sportrecht weiß. Wir beraten Vereine, Verbände, Sportler, Manager, Fans und alle, die Sport treiben. Wir bieten Klarheit und Sicherheit für alle beteiligten und sportrechtlichen Fragen.

Gibt es Gesetze, die sich auf den Sport beziehen und die ich kennen muss?

Es gibt in der Regel keine Gesetze, die für den kompletten Sport gelten. Jede Sportart hat ihren eigenen Dachverband und auch ihr eigenes Reglement, an das sich alle Profisportler halten müssen. Wenn Sie beschuldigt werden, gegen diese Vorschriften verstoßen zu haben, ist es sehr ratsam, so schnell wie möglich die Hilfe und den Rat eines spezialisierten Sportanwalts in Anspruch zu nehmen.

Wenn ich Profisportler bin, wie kann mir ein Anwalt helfen?

Jeder Profisportler, der von seinem Sportverband gerichtlich belangt wird, muss umfassende rechtliche Unterstützung erhalten. In allen Sportarten gibt es spezialisierte Sportjuristen, die Sie beauftragen können, Sie während des gesamten Verfahrens zu vertreten. Es ist nie eine gute Idee, auf Rechtsberatung zu verzichten, da Sportrechtsfälle oft sehr komplex und kostspielig werden können.

Rechtsfragen für Vereine, Manager und Sportler

Insbesondere bei Sportartikeln und Marketingveranstaltungen unterscheiden sich die Interessen und Wünsche von Vereinen, Sportverbänden, Medien und Anbietern erheblich. Wie werden Sportveranstaltungen in den Medien unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen vermarktet? Was sind die Verträge für Sportveranstaltungen? Wie sind Verträge zur Vermarktung von Artikeln und Sportveranstaltungen unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden rechtlich bedeutsam? Wir klären die Fragen.

Kann ich wegen Ausübung einer Sportart verklagt werden?

Es könnte möglich sein, dass jemand Sie verklagt, wenn er behauptet, Sie hätten ihn bei der Ausübung des Sports vorsätzlich verletzt. Diese Art von Ansprüchen würde unter das Personenschadenrecht fallen und von Anwälten für Personenschäden bearbeitet werden. Wenn Sie auf dieser Grundlage auf Schadenersatz verklagt würden, müsste die andere Partei Fahrlässigkeit oder Absicht zur Schädigung nachweisen, da dies die rechtliche Grundlage für den Erfolg des Anspruchs wäre.

Vertragsüberprüfung: So verstehen Sie, was in Ihren Verträgen enthalten ist

Dauer, Gehalt, Sponsoring: Ihre Verträge sind umfangreich und enthalten häufig Formulierungen, die sie nicht direkt verstehen. Wir stellen Ihnen eine Checkliste mit wichtigen Punkten zur Verfügung.

Rechtsberatung für Sportler, Trainer und Manager

Für Sportler, Trainer und Manager erstellen wir Managementverträge und setzen ihre Rechte unter Berücksichtigung der Anforderungen der Sportverbände und der Gesetze durch. Wir beraten den Athleten bei seinen Vertrags- und Marketingverhandlungen. Gemeinsam mit ihm lösen wir die rechtlichen Herausforderungen im Tagesgeschäft und begleiten ihn bei der Übertragung. Unter welchen Bedingungen können die Verträge des Managers gekündigt werden? Benötigt der ausländische Athlet eine Arbeitserlaubnis und eine Aufenthaltserlaubnis? Welche Bedingungen gelten für Arbeitsverträge mit professionellen Trainern und Sportlern? Wie kann der verletzte Athlet Ansprüche gegen den Berufsverband und die Versicherungsgesellschaft geltend machen? Wir geben die Antworten.

Wie funktioniert das Gesetz bei Sportarten, die international gespielt werden?

Die Leitungsgremien der meisten Sportarten werden bei der Verwaltung ihrer Reglemente eine internationale Perspektive haben. Wenn Sie in irgendeine Art von Rechtsstreitigkeiten verwickelt werden, die sich auf die von Ihnen ausgeübte Sportart beziehen, werden Ihre Sportjuristen immer die rechtlichen Rahmenbedingungen jedes Landes berücksichtigen müssen. Da Ihr Fall sehr kompliziert werden könnte, wird Ihnen Ihr Fachanwalt ein wertvoller Ratgeber sein, wenn Sie zu einem zufriedenstellenden Abschluss Ihres Falles gelangen.

Professionelle Beratung für Vereine und Vereine

Darüber hinaus beraten wir Vereine und Verbände täglich bei der Wahl der Rechtsform, der Gestaltung ihrer Satzung und anderen rechtlichen Problemen. Wir unterstützen Sportvereine und -verbände in allen rechtlichen Fragen, die sich aus der Zusammenarbeit mit Sportlern, Trainern und Managern ergeben. Ist die Vereinbarung mit dem Trainer ein Arbeitsvertrag und wie kann er leicht gekündigt werden? Können Strafen in den Vertrag mit dem Trainer oder Spieler aufgenommen werden? Welche rechtlichen Aspekte sollten bei Spielertransfers berücksichtigt werden? Wir wissen, worauf es ankommt.

Rechtssicherheit für Vereine und Mitglieder

Wir beraten unsere Kunden bei den Problemen der Clubgründung und den vertraglichen Verpflichtungen der Clubmitglieder. Wie sieht der Club Site Lease aus? Können Wirtschaftsunternehmen ausgegliedert werden? Stellt das Gesetz Haftungsbeschränkungen fest? Kann der Club von den Mitgliedern einen Beitrag zur Umwandlung des Clubhauses verlangen? Können Mitglieder den Verein nach einer Umlageentscheidung ohne Vorankündigung verlassen? Wir schaffen Klarheit.

Partner & Projekte & Tipps